Rattenplage

 

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

 

wie uns bekannt geworden ist, existiert in einzelnen Parzellen ein Rattenproblem.

 

Um diesem Einhalt zu gebieten und vorzubeugen, bitten wir folgendes zu beachten:

 

  • Lebensmittel gehören nicht auf Kompostbehälter.

 

  • gewünschte Tierbesucher wie z.B. Vögel und Eichhörnchen sollten, wenn überhaupt sehr sorgsam gefüttert werden.

 

  • offene/r Müll, Müllsäcke, Papier, Baureste und Lebensmittel sollte nicht frei im Garten rumliegen.

 

Weitere Informationen könnt ihr dem untenstehenden Flyer entnehmen.

 

Sollte ein Handlungsbedarf in Folge von Ratten vorliegen, bitten wir euch, euch vertrauensvoll an den Vorstand zu wenden. Wir werden uns die Lage ansehen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

 

Bleibt alle Gesund und genießt den langsam kommenden Frühling.

 

Vielen Dank 

Der Vorstand 

 

Mehr Infos